Neue Bucherscheinung: SMART LIES: ALLES SMART?
| |

Neue Bucherscheinung: SMART LIES: ALLES SMART?

Pünktlich zur #pw18 ist Barbara Wimmers Anthologie „SMART LIES: ALLES SMART?“ erschienen. Mit dabei Kurzgeschichten von Nina Dreist und auch von mir. In meiner Kurzgeschichte „Ran[s/d]om Death“ muss eine zu Beginn etwas übermütige junge Hackerin JJ mit ansehen, wie ihr Crypto-Wurm kopiert wird und die neue Malware sich durch Steuerungssysteme von Krankenhäusern und Kraftwerken frisst….

Premierenlesung bei der Ladies Crime Night in Wien
| |

Premierenlesung bei der Ladies Crime Night in Wien

Hurra, „Mord & Kaffee schwarz“ hat demnächst Premiere! Und zwar bei der Ladies Crime Night der Mörderischen Schwestern! Am 12. November findet die große Benefizlesung mit 7 Autorinnen im Wiener Café Benno statt. Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht an die Flüchtlingshilfe, genauer an die Organisation Train of Hope – Hauptbahnhof Wien #hbfvie . Ich…

Auf der Sonnenseite des Schreibens
| |

Auf der Sonnenseite des Schreibens

Es ist jedes Mal wieder aufregend: ein neues Buch erscheint! Diesmal eine Anthologie, in der einige der Charaktere aus „Mord & Schokolade“ gastieren. „Auf der Sonnenseite des Schreibens“ heißt sie und wird am Freitag, den 13. Februar 2015 um 19:00 Uhr im Wiener Café Benno vorgestellt. Heraus- & Gastgeberin ist Autorin und Schreibtrainerin Anni Bürkl,…

| | | |

Ostergewinnspiel!

Zur Feier des Tages – und der bereits über 300 Fans auf meiner Facebook-Autorenseite – verlost das Osterschaf 3 Exemplare von „Mord & Schokolade“! Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist eine kleine Frage zu beantworten: Wie heißt die Chocolaterie, die im Hildesheimer Umgestülpten Zuckerhut tatsächlich residiert? Ich kann zumindest verraten, dass der kleine Laden…

|

Das war die Premiere von „Mord & Schokolade“

Am 27. März war es soweit: die Premiere meines Krimis Mord & Schokolade fand bei Ameis Buchecke in der Hildesheimer Andreaspassage statt. Über 40 Zuhörer, gespannte Stille und ganz viel positives Feedback – ein fulminanter Start für mein Debüt. Erfreulicherweise sah die Presse das ähnlich, lieben Dank an die Hildesheimer Allgemeine. 🙂 Die „After-Party“ ging…

| | |

Lesung: „Schwarztee“

So, wieder daheim von Anni Bürkls Lesung ihrer Krimi-Erstlings „Schwarztee“. Ich bin ganz angetan, muss ich zugeben und überlege, ob ich mir das Buch tatsächlich vorab besorge, schon ehe es auf Reisen hier vorbeikommt… 😉 Die Neugierde kämpft gerade mit dem Pflichtgefühl, die Diss zuerst fertigzuschreiben… 😉 Die Lesung im Literaturbuffet im 2. Bezirk war…

| | | | | | |

Literarische Kaffeefahrten?

Na gut, so kann man sie wohl auch nennen, die spätabendliche Buchsendung im ZDF, die ich, wie ich wohl zu meiner Schande gestehen muss, mir schon zu Heidenreich-Zeiten nicht angesehen habe. Ich weiß, ich ‚oute‘ mich grad schrecklich. Aber mein Desinteresse liegt zum Großteil daran, dass mir fernsehen generell suspekt ist… Naja. Aber offenbar habe…

| |

Kärntner Krimipreis – Lesung in der Wiener Hauptbücherei

Am Montag, den 19. Jänner 2009 wird’s kriminell in der Wiener Hauptbücherei: Fran Henz und Susanne Schubarsky stellen gemeinsam mit den österreichischen Finalistinnen Amaryllis Sommerer, Sylvia Grünberger und Ilse Krüger die Anthologie zum Kärntner Krimipreis vor. Spannend wird’s sicher und um rege Teilnahme – zwecks Alibis – wird gebeten. Montag, 19. Jänner 2009, 19.00 Uhr…

| |

Krimi-Montag

Heute ist es so weit – der zweite Wiener Krimi-Montag startet um 19:00 Uhr in der Buchhandlung Thalia an der Landstraße. Heute zu Gast: Stefan Slupetzky und Regisseur Nikolaus Leytner. Ich bin schon gespannt, was Herr Slupetzky zur aktuellen Verfilmuing seines „Der Fall des Lemming“ so zu sagen hat – oft genug ist eine Filmfassung…