Vienna Writer's Blog & Podcast

Vienna Writer Authorpreneur

Ankündigungen

Heute nur ein paar ganz kurze Ankündigungen zur kommenden Selfpublishing-Miniserie mit How-Tos und Erfahrungsberichten vom deutschsprachigen Selfpublishing-Markt, ein Termin für einen Live-Podcast, ein neuer Blog und ein neuer Podcast für Leser*innen, die diese Woche an den Start gegangen sind.

Reite die Audio-Welle!

Hörbücher und Podcasts sind immer mehr auf dem Vormarsch. Grund genug, sich mit dem Thema Audio mal näher auseinander zu setzen und vielleicht einfach gleich selbst auszuprobieren.

Woobooks

Woobooks ist ein fairer, transparenter Verlag für Bücher, die es sonst nie geben würde: die schrägen, anderen, die in kein Regal passen (wollen). Crowdfunding und Herzblut machen es möglich.

Tatort Schreibtisch

“Wenn mir das damals jemand gesagt hätte!” Auch auf dem deutschsprachigen Markt gibt es mittlerweile Autor*innenberatung, die dabei hilft, das Schreiben zu professionalisieren und die Projekte auf den Buchmarkt zu bringen.

Wir, Ihr, die Anderen und die Bots!

Mit Wolfgang Tischer vom Literaturcafe.de über die Nutzungsrechtereform, keine Lobby für Autor*innen, #Artikel11, #Artikel12, #Artikel13, #Artikel14 und die Folgen für die Schreibenden.

Volle Breitseite

Mit Anni Bürkl zur Urheberrechtsreform, zu politischer Bildung und den voraussichtlichen Konsequenzen der Urheberrechtsreform für Autor*innen.