Literatur und „LITERATUR“
| | |

Literatur und „LITERATUR“

Oh deutschsprachiger Raum, Du Quell des hochtrabenden Literaturbegriffs … Während in vermutlich allen englischsprachigen Gebieten der Welt „Literatur“ erstmal alles ist, was zum Lesen geschrieben wurde, schlagen wir uns im deutschsprachigen Raum noch immer damit rum, dass Genres ja keine Literatur sind. Ausgeklügelte Kriminalromane – Fehlanzeige. Gesellschaftskritischer Liebesroman – wer auch immer bewahre! Genre-Mix –…

Das nächste Buch biegt in die Zielgerade …
| |

Das nächste Buch biegt in die Zielgerade …

Es ist soweit, es wird Zeit, das nächste Buch offiziell werden zu lassen. Okay, also … Trommelwirbel … Es gibt in Kürze eine englische Ausgabe meines Privatsphäre-Einsteiger:innen-Buchs „Dann haben die halt meine Daten. Na und?!“! Tadaaaaaaaa! (Titel und Cover kommen, sobald der Titel final feststeht.) Okay, klingt ein bisschen underwhelming, so allein auf weiter Flur….

Die Neuauflage ist da!!!
| | | | |

Die Neuauflage ist da!!! <3

Hurra, die überarbeitete und erweiterte Neuauflage von „Dann haben die halt meine Daten. Na und?!“ ist endlich überall durch den Freigabeprozess durch und auf allen Plattformen verfügbar! 🎉 -> zur Buch-Detailseite mit Leseprobe und Links zu „den üblichen verdächtigen“ Shops Kaum zu glauben, nach den leichten Startschwierigkeiten. Aber ich freu mich trotzdem sehr.

Überarbeitung von „Dann haben die halt meine Daten. Na und?!“
| | |

Überarbeitung von „Dann haben die halt meine Daten. Na und?!“

Aktuell in Arbeit: Die zweite, überarbeitete Auflage von „Dann haben die halt meine Daten. Na und?!“ Neben einem inhaltlichen Update von Dingen, die sich tatsächlich seit dem letzten Jahr geändert haben, soll das Buch dann auch für Screenreader optimiert sein. Ich hoffe, dass ich noch im September fertig werde. 🙂

Julia Cameron: The Artists Way
| |

Julia Cameron: The Artists Way

Nach fast zehn Jahren ist es momentan wieder mal soweit: Ich arbeite mich durch „The Artist’s Way“ von Julia Camron (dt. Übersetzung: „Der Weg des Künstlers„). Damals hab ich das Buch nicht ganz bis zum Schluss durchgearbeitet, dieses Mal habe ich das allerdings vor. Angeregt wurde ich durch die Erinnerung an die „Morgenseiten“. Danke an…

Die Paula Anders Reihe ist jetzt vorbestellbar!
| | | | | | |

Die Paula Anders Reihe ist jetzt vorbestellbar!

Gestern habe ich gleich zwei Meilensteine auf dem Weg zur Neuauflage der Paula-Bücher erreicht. Zu Mittag war ich mit der Überarbeitung des zweiten Paula-Krimis fertig und habe einen kleinen „Happy-Dance“ vollführt. Dann war mir langweilig und ich dachte, ich schau mir mal an, wie das funktioniert, Bücher zur Vorbestellung auf den Kaufplattformen freizugeben. Stellt sich…

Hörbücher verfügbar!
| | | | | | |

Hörbücher verfügbar!

Kurzkrimis jetzt auch auf Audible Vor’m Sommer habe ich fünf Kurzgeschichten rausgesucht und sie im Selfpublishing als eBooks herausgegeben. Vor allem, um den Prozess zu üben, bevor im Herbst die Paula-Anders-Reihe rauskommen soll. Nachdem diese auch in Hörbuchfassungen erscheinen soll, habe ich das für die Kurzgeschichten ebenfalls gemacht, um mich mit der Plattform vertraut zu…

Neue Bucherscheinung: SMART LIES: ALLES SMART?
| |

Neue Bucherscheinung: SMART LIES: ALLES SMART?

Pünktlich zur #pw18 ist Barbara Wimmers Anthologie „SMART LIES: ALLES SMART?“ erschienen. Mit dabei Kurzgeschichten von Nina Dreist und auch von mir. In meiner Kurzgeschichte „Ran[s/d]om Death“ muss eine zu Beginn etwas übermütige junge Hackerin JJ mit ansehen, wie ihr Crypto-Wurm kopiert wird und die neue Malware sich durch Steuerungssysteme von Krankenhäusern und Kraftwerken frisst….

Zu Gast im Lieblingsplätzchen Podcast
| | | | | | | | |

Zu Gast im Lieblingsplätzchen Podcast

Letzte Woche war ich zu Gast bei Jana im Lieblingsplätzchen Podcast und hab viel aus dem Nähkästchen geplaudert – von meiner Zeit hier in Wien, von meinem „früheren Leben“ mit meinem Exmann in Korneuburg (und meinen Exkatzen), von den aktuellen Buchprojekten, den C3W und der PrivacyWeek und was ich sonst grad alles so mache. 🙂…

111 Katzen, die man kennen muss
|

111 Katzen, die man kennen muss

Berühmte Katzen, Fellnasen mit eigenen Talenten, Stubentiger die Großes vollbracht haben, … Im Februar erscheint Elke Pistors neues Buch „111 Katzen, die man kennen muss“. Weil jede Katze etwas ganz Besonderes ist, sind noch drei Plätze frei – für Deine Katze vielleicht? 1) Hier geht es zur Facebookseite des Gewinnspiels.Gleich rüberklicken! 2) Poste dort das…