ViennaWriter Authorpreneur

Lesung: “Schwarztee”

So, wieder daheim von Anni Bürkls Lesung ihrer Krimi-Erstlings “Schwarztee”. Ich bin ganz angetan, muss ich zugeben und überlege, ob ich mir das Buch tatsächlich vorab besorge, schon ehe es auf Reisen hier vorbeikommt… 😉 Die Neugierde kämpft gerade mit dem Pflichtgefühl, die Diss zuerst fertigzuschreiben… 😉 Die Lesung im Literaturbuffet im 2. Bezirk war jedenfalls sehr nett. Es gab Musik, Spannung, Mord und Muffins. 😉

“In Berenike Roithers neu eröffnetem Teesalon trifft man sich zur Lesung des skandalumwitterten Autors Sieghard Lahn. Doch ein Besucher steht zur Pause nicht mehr auf und schnell ist klar: Der Journalist Robert Rabenstein wurde ermordet. Kein guter Auftakt für Berenikes beruflichen Neuanfang. Aber als Frau der Tat beschließt sie, selbst Licht ins Dunkel zu bringen – auch wenn sie sich dazu im fernen Wien der eigenen Vergangenheit stellen muss …”

Wer wirklich nicht warten kann, dem sei hiermit geholfen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.