Das Problem mit Clouddiensten
|

Das Problem mit Clouddiensten

I’ve been using @ScrivenerApp for 10y, but seem, they won’t provide any other sync option than Dropbox, if you want to write on an iOS device. @Storyist offers additional iCloud sync, which is still not #gdpr compatible, if you are a prof. writer. C’mon, there must be something! — ViennaWriter@literatur.social (@KZotzmann) November 4, 2018 Unlängst…

Neue Bucherscheinung: SMART LIES: ALLES SMART?
| |

Neue Bucherscheinung: SMART LIES: ALLES SMART?

Pünktlich zur #pw18 ist Barbara Wimmers Anthologie „SMART LIES: ALLES SMART?“ erschienen. Mit dabei Kurzgeschichten von Nina Dreist und auch von mir. In meiner Kurzgeschichte „Ran[s/d]om Death“ muss eine zu Beginn etwas übermütige junge Hackerin JJ mit ansehen, wie ihr Crypto-Wurm kopiert wird und die neue Malware sich durch Steuerungssysteme von Krankenhäusern und Kraftwerken frisst….

Neuer Dayjob am Horizont!
| |

Neuer Dayjob am Horizont!

Das erste halbe Jahr 2018 habe ich ja damit verbracht, mich im Bereich Datenschutz weiterzubilden, die Ausbildung zur Datenschutzbeauftragten gemacht und die Prüfung zur Datenschutzexpertin bei der Wirtschaftskammer und dann versucht, mich mit dem gewonnenen Wissen selbständig zu machen. Wie ich ja im sehr persönlichen Podcast Update schon erzählt habe, ist dieser Plan leider gescheitert….

Zu Gast im Lieblingsplätzchen Podcast
| | | | | | | | |

Zu Gast im Lieblingsplätzchen Podcast

Letzte Woche war ich zu Gast bei Jana im Lieblingsplätzchen Podcast und hab viel aus dem Nähkästchen geplaudert – von meiner Zeit hier in Wien, von meinem „früheren Leben“ mit meinem Exmann in Korneuburg (und meinen Exkatzen), von den aktuellen Buchprojekten, den C3W und der PrivacyWeek und was ich sonst grad alles so mache. 🙂…

Vom Urheberrecht zu mutwilligen Falschaussagen
| | |

Vom Urheberrecht zu mutwilligen Falschaussagen

Es ist schon erstaunlich, wie sich dann doch eine größere Menge Menschen plötzlich für etwas so Trockenes wie das Urheberrecht erwärmen kann. Erhitzen eher, denn die Wortschlachten sind schon interessant anzusehen. Zunächst einmal: Es ist gut, dass das Thema größer wird und den Weg in die breite Masse findet. Wir brauchen wirklich eine sinnvolle Auseinandersetzung,…

Ja, wir brauchen ein neues Urheberrecht. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter sind keine Lösung.
| | | | |

Ja, wir brauchen ein neues Urheberrecht. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter sind keine Lösung.

Autor*innen möchten vom Schreiben ihrer Texte leben können – das ist nicht verwerflich, das ist völlig normal. Jemand, der ein Herz für Buchhaltung hat und das gerne tut (ja, solche Menschen gibt es tatsächlich!), können genauso erwarten, dass sie dafür bezahlt werden und von dem Geld ihre Miete, Essen, Tierarzt, Schulkosten für die Kinder, Versicherungen,…

Nicht umsonst arbeiten. Wiederhole: Nicht umsonst arbeiten.

Nicht umsonst arbeiten. Wiederhole: Nicht umsonst arbeiten.

Unlängst habe ich ein Datenschutz-Panel abgesagt, zu dem ich als Speakerin eingeladen worden war. Nicht, weil ich keine Lust auf das Panel gehabt hätte, aber weil Einiges im Vorfeld schiefgelaufen ist. Zum „Tathergang“: Anfang Mai hatte ich eine Mail bekommen mit der Einladung. Es standen auch die anderen Panelteilnehmer (zwei Männer) drin und ich hab…

Bye bye Facebook
|

Bye bye Facebook

Ich habe ja schon seit Jahren mit mir gerungen und wollte immer von Facebook weg. Das Einloggen auf der Plattform war immer etwas, zu dem ich mich immer erst hab zwingen müssen und dann hab ich schnell das Update geschrieben, gehofft, dass keine Nachrichten da waren und dass ich mich möglichst schnell wieder ausloggen konnte….

Und nu?

Und nu?

Plan und Realität haben manchmal nur bedingt miteinander zu tun. Als ich zu Ende Dezember meinen Dayjob gekündigt habe, war der Plan, mein Autorendasein weiter auszubauen und zumindest als ein zweites Standbein auszuüben und es über die Zeit dann zur Vollzeitautorin zu bringen. #goingpro Im März habe ich ja die Ausbildung zur Datenschutzbeauftragten und danach…

| |

Sendegarten (Live) Podcast zu Datenschutz & DSGVO

Am 24. Mai, dem „Vorabend der DSGVO“, war ich im Sendegarten Podcast zu Gast. Nach einem Ausflug über mein Autorendasein ging es vor allem um Datenschutz und die DSGVO. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Danke an Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler! Euch viel Spaß beim Nachhören. -> Link zum Originalpost inkl. Shownotes

DSGVO – Das Geschäft mit der Angst

Das Herannahen des 25. Mai 2018 und damit dem Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung lässt das Geschäft mit der Angst florieren. Überall schießen „Angebote“ aus dem Boden, die alle das Beste versprechen – DSGVO Konformität für Unternehmen, Vereine, Selbständige. Braucht man das denn überhaupt? Es scheint, dass alle heilssuchend den am lautesten schreienden Propheten zulaufen, ohne…

DSGVO – an sich ganz easy
| |

DSGVO – an sich ganz easy

Am 25. Mai 2018 gilt die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO, engl: GDPR). Diskussionslos, das ist dann einfach so. Es waren zwei Jahre Zeit, die Prozesse daraufhin anzupassen, drauf gekommen sind die meisten erst gegen Mitte Februar 2018. Macht aber nix, so schlimm ist das alles nämlich gar nicht und das meiste ist schon seit dem…