Gesünder Schreiben – im Schlaf (Teil 2)
| | |

Gesünder Schreiben – im Schlaf (Teil 2)

Kommen wir nochmal zu dem Drittel des Lebens, das man schlafend verbringt – also die acht von 24 Stunden pro Tag, egal ob in einer oder in zwei Etappen. Entspannter Schlaf ist auch für Autor*innen wichtig, nicht nur für die Hirnfunktion, das Verarbeiten von allem, was einem so passiert und damit letztlich auch für die…

Gesünder Schreiben – im Schlaf (Teil 1)
| | |

Gesünder Schreiben – im Schlaf (Teil 1)

Wir verbringen etwa ein Drittel unseres Lebens schlafend. Das gilt auch für Autor*innen und die arbeiten ja bekanntlich immer, auch wenn sie aus dem Fenster starren oder vom nächsten Plot träumen. Unlängst hörte ich in den Nachrichten den Satz: „Etwa die Hälfte aller Deutschen leidet an Schlafstörungen“, und war schockiert. Nicht etwa, dass so viele…

Ausgebremst.

Ausgebremst.

Die ersten fünf Wochen des Jahres hab ich viel geschafft – ein Positionierungs-Coaching gestartet, quasi rasend schnell eine Kursplattform aufgesetzt, die ersten zwei Kurse erstellt, mich zu einem Buchcoaching angemeldet, ein neues Romanprojekt begonnen, Paula3 endlich angefangen ordentlich zu überarbeiten, meine Patreon Seite hübsch gemacht, … Ich hatte schon richtig Routine in meinem Tagesablauf. Und…

Woche 08 nach dem Dayjob

Woche 08 nach dem Dayjob

Die Woche verlief nahezu ereignislos aber hektisch. Termine über Termine. Gerade mal der Darknet Workshop für saferinternet.at macht eine erfreuliche Ausnahme, der war zwar auch ein Termin, hat aber sehr viel Spaß gemacht. Die Teilnehmer waren von Vorwissen und Herangehensweise bunt gemischt, aber ich glaube, es konnte jeder für seinen Bereich etwas mitnehmen. Sehr gutes…

OMG! Danke!

OMG! Danke!

Nach den Rückschlägen der letzten Woche folgt heute Sonnenschein. Wortwörtlich, aber auch im Autorenbusiness. Gestern bekam ich die ersten zwei Supporter auf Patreon! Ich saß da mit „O.M.G.!!!“ und hab mir ein Blatt vom Baum gefreut. Sooooo cool! Jetzt gibt es natürlich auch eine Danke-Seite hier für alle, die mich auf dem Weg zur Vollzeit-Autorin…

Plotten mit Post-Its ist wie Mindmaps, nur anders

Plotten mit Post-Its ist wie Mindmaps, nur anders

Ich hatte ja verraten, dass ich ein neues Buchprojekt angefangen habe. Mein übliches Problem Nr 1: Plotten. Das habe ich bisher immer direkt im Scrivener (Affiliate Link) mit Schneeflocken-Template gemacht und dann ggf leere Szenen eingefügt, wenn ich wusste, dass da sicher noch was kommen muss. Mein übliches Problem Nr 2 ist dann die gähnende…

Buch-Coaching

Buch-Coaching

Derweil beim Thema Schreiben: Da ging die Woche auch was weiter. Ich hab ein neues Buch angefangen und mich für ein Coaching bei der Selfpublishing School eingeschrieben. Ich hab eine Weile hin und her überlegt, weil es doch eine Menge Geld ist, aber ich werde Bericht erstatten, ob es sich lohnt. Nachdem sie eine Money-Back-Guarantee…