ID-Austria ohne App
| |

ID-Austria ohne App

Letztes Update: 22.11.2023, 23:00 Uhr In Österreich wird die alte Handy-Signatur abgelöst und eine weitreichendere E-ID, die ID-Austria eingeführt. Die braucht man z.B. für den Zugang zur Sozialversicherung, für Finanz-Online wenn man die Steuererklärung einreichen will oder zur Rechnungsstellung bei verschiedenen staatlichen Stellen, wenn man als Freiberufler:in dort „Zulieferer“ ist. Nachdem die Frage momentan häufiger…

Quittingday und kein Aprilscherz
| |

Quittingday und kein Aprilscherz

Sorgenkind #DatenschutzPodcast. Die erste Episode erschien am 1. Mai 2018, damals als Miniserie mit dem Titel „DSGVO – an sich ganz easy“ geplant. Dann die große Erkenntnis: Hey, das macht Spaß und das Thema ist wichtig. Und dank sechs Jahren PrivacyWeek und engem Austausch mit den Vortragenden hatte ich auch immer wieder Themen und die…

Ankündigung: Podcast-Miniserie zu Onlinemarketing
| | | | | | |

Ankündigung: Podcast-Miniserie zu Onlinemarketing

Gestern war ich bei einer lieben ehemaligen Kollegin von mir, Natascha Windholz. Sie ist Datenschutz-Juristin und wir haben uns gemeinsam einige Onlinemarketing-Lösungen angeschaut von Webseitenbaukästen bis Newsletteranbietern. Und wie ist denn jetzt wirklich der Stand zu Freebies?! Ich habe selbst wieder Einiges dabei gelernt und einiges weitere Infos aufgefrischt. Und eine Erklärung, warum man auf…

| | | | |

Interview bei „Was mit Büchern“

Leander Wattig, Organisator der Leipziger Autorenrunde und langjähriger Buchszene-Mensch, betreibt eine unabhängige Vernetzungsplattform für Menschen, die »was mit Büchern« bzw. im Bereich Publishing machen. Ich freue mich riesig, dort zu einem schriftlichen Interview eingeladen worden zu sein. Heute ist es live gegangen: Klaudia Zotzmann-Koch: Beim Selfpublishing kann ich schneller und aktueller arbeiten 

litera.tools ist da!
|

litera.tools ist da!

Es ist endlich soweit: litera.tools ist da! Einige von Euch kennen das Projekt ja schon und haben fleißig beim Testen und Verbessern geholfen. Ein großes DANKESCHÖN an alle fleißigen Tester:innen! Jetzt ist endlich der »große Launch«: litera.tools ist nun offiziell gestartet. -> https://www.litera.tools/ Was ist litera.tools? Das ist eine Sammlung an freien OpenSource-Softwares, die gute…

Murderboard Kapitel 04: Trojanischer Amtsschimmel oder auch: Staatliches Hacken
| |

Murderboard Kapitel 04: Trojanischer Amtsschimmel oder auch: Staatliches Hacken

Taubenfüttern im Park – Spionage Wissen ist Macht. Nichts wissen macht neidisch wenn man das Modell moderner Informationsgesellschaften ansieht. Die natürliche Anwendung von Netzwerken die Informationen transportieren ist Spionage. Das Internet hat daher schon früh Bekanntschaft damit gemacht. Der Aspekt Nachrichten in einen Bereich hinein und hinaus zu schleusen ist offensichtlich. Damit verbunden ist auch…

Murderboard Kapitel 03: Serienhacker: Organisiertes Verbrechen oder auch »Grand Theft Data«
| |

Murderboard Kapitel 03: Serienhacker: Organisiertes Verbrechen oder auch »Grand Theft Data«

Motivationen der »Cosa Data« Erhebt man Daten zu einem wertvollen Gut wird es automatisch gehandelt gehortet gestohlen und gefälscht. Digitale Abläufe lassen sich sowohl legal als auch illegal nutzen genau wie die Wirtschaft in der analogen Welt. Es geht allerdings beim Thema Cybercrime um viel mehr als nur die Daten selbst. Konten mit bestimmten Berechtigungen…

Murderboard Kapitel 01: Spuren
| |

Murderboard Kapitel 01: Spuren

Der Zeitfaktor Spuren sind die »Metadaten« einer Tat eines Vorgehens einer Kommunikation oder auch einer Anwesenheit bzw. eines Dagewesenseins. Spuren zeigen uns auf dass etwas passiert ist aber häufig auch wie etwas passiert ist. Spuren betrachtet man immer im Nachgang denn sie müssen ja erst da sein um betrachtet werden zu können. Wie groß der…

Murderboard Prequel: Wo Krimi, Privatsphäre und IT-Sicherheit zusammenkommen
| |

Murderboard Prequel: Wo Krimi, Privatsphäre und IT-Sicherheit zusammenkommen

Es war ein warmer Sommertag als ich einen Anruf eines Bekannten bekam der mich für ein Datenschutz-Coaching bei einem seiner Kunden engagieren wollte. Neben Krimischreiben bin ich auch im Bereich Datenschutz tätig helfe Selbständigen und kleinen Unternehmen dabei ihre Webseiten und auch die internen Abläufe Datenschutz-konform aufzubauen. Vielleicht eine etwas merkwürdige Mischung: Krimi und Datenschutz….

Artikel zu Klarnamenpflicht in der „Meins“
|

Artikel zu Klarnamenpflicht in der „Meins“

Eine Journalistin der Zeitschrift „Meins“ kontaktierte mich am 24. Februar, ob ich eine Expertinnenmeinung zur Klarnamenpflicht für die kommende Ausgabe schreiben könnte. Sie gab mir eine Länge von 500 Wörtern vor und ich schrieb einen Artikel in dieser Länge, für den ich im Übrigen kein Geld bekomme. Leider wurde der Artikel stark eingekürzt abgedruckt. Die…

Das nächste Buch biegt in die Zielgerade …
| |

Das nächste Buch biegt in die Zielgerade …

Es ist soweit, es wird Zeit, das nächste Buch offiziell werden zu lassen. Okay, also … Trommelwirbel … Es gibt in Kürze eine englische Ausgabe meines Privatsphäre-Einsteiger:innen-Buchs „Dann haben die halt meine Daten. Na und?!“! Tadaaaaaaaa! (Titel und Cover kommen, sobald der Titel final feststeht.) Okay, klingt ein bisschen underwhelming, so allein auf weiter Flur….