ViennaWriter Authorpreneur
Cover der deutschen Ausgabe "Mindset für Autoren"

Joanna Penn: Mindset für Autoren

Cover der deutschen Ausgabe "Mindset für Autoren"Zur Sonntagslektüre habe ich heute wieder einmal Joanna Penns „Mindset für Autoren“ gelesen. Die ersten zwei Male las ich es auf Englisch, seit letztem Jahr gibt es das Buch auch auf Deutsch, mittlerweile sogar als Hörbuch. Heute habe ich das deutschsprachige Hörbuch gehört.

Auch nach zweimal Lesen und mittlerweile 18 Jahren, die ich bereits Bücher schreibe, finde ich „Mindset für Autoren“ noch immer sehr bereichernd. Joanna spricht darin so ziemlich alles an, was einem im Laufe der Autorenlaufbahn so alles passieren kann und wird. Und bringt zu allem hilfreiche Tipps und Erfahrungsberichte mit, wie man mit Situationen wie Angst vorm Anfangen, 15 angefangenen aber keinem fertiggestellten Buch oder auch mit dem Hochstaplersyndrom umgehen kann. Mir selbst hilft es grad sehr, wieder einmal zu lesen, wie andere, schon viel erfolgreichere Autor:innen, die Joanna im Buch zitiert, an denselben Stellen hadern, wie ich selbst. Man soll zwar auch nicht der „Vergleicheritis“ frönen, aber ein Realitätsabgleich ist zwischendrin doch immer wieder hilfreich, den eigenen Kompass zu überprüfen. Auch wenn ich selbst schon zwei, drei Meilen auf dem Autor:innen-Weg hinter mir habe, ist das Buch an vielen Stellen eine freundliche Erinnerung daran, was noch alles vor mir liegt. Aber auch, was ich schon geschafft habe.

Das Buch ist meines Erachtens für Menschen an jeder Stelle des Autor:innen-Wegs eine gute Lektüre, auch wenn es in erster Linie für Menschen am Anfang ihrer Laufbahn konzipiert und geschrieben wurde. Es räumt mit vielen Vorurteilen im Bezug auf’s Schreiben und Publizieren auf und vermittelt einen realistischen Blick darauf, was man mit dem Schreiben erreichen kann – und was vielleicht auch nicht.
Ich lege es allen Schreibenden auf jeden Fall wärmstens ans Herz. Auch – oder gerade wenn – Ihr schon eine kleine bis mittlere Wegstrecke hinter Euch habt, so wie ich. Und ganz besonder dann, wenn Ihr noch ganz am Anfang steht.

Im Übrigen empfehle ich allen, die Englisch verstehen, Joannas The Creative Penn Podcast. Ich höre ihn schon seit vielen Jahren und ohne ihn hätte ich vermutlich nie daran gedacht, das Schreiben zu meinem Beruf zu machen.

-> Joanna Penns Webseite „The Creative Penn“
-> Successful Author Mindset (als eBook, Print & Hörbuch)
-> Mindset für Autoren (eBook, Print & Hörbuch)
-> Joanna auf Twitter

Und jetzt geh ich nochmal den Teil über das Hochstaplersyndrom lesen, das befällt mich nämlich bei dem Gedanken daran, dass ich morgen ein neues Buchprojekt ankündigen will. 😉

Amazon-Links sind Partner-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.