Vienna Writer Authorpreneur

Neuer Dayjob am Horizont!

Das erste halbe Jahr 2018 habe ich ja damit verbracht, mich im Bereich Datenschutz weiterzubilden, die Ausbildung zur Datenschutzbeauftragten gemacht und die Prüfung zur Datenschutzexpertin bei der Wirtschaftskammer und dann versucht, mich mit dem gewonnenen Wissen selbständig zu machen. Wie ich ja im sehr persönlichen Podcast Update schon erzählt habe, ist dieser Plan leider gescheitert. Stattdessen war ich die letzten vier Monate als technische Beraterin (und Haustechnikerin) bei NOYB und habe NGO-Luft geschnuppert. Und letzte Woche ergab es sich sehr spontan, dass ich – nach der PrivacyWeek, für die ich meinen Urlaub aufgespart habe – als nächstes zur Datenschutzagentur wechsele, wo ich wieder mehr inhaltlich arbeiten kann. Ich freu mich gerade riesig! Zunächst mal als Karenzvertretung bis Ende Januar 2019, aber mit Option auf Verlängerung. Und auch wenn das bedeutet, dass ich wieder zwar nicht Vollzeit aber trotzdem mehr Stunden die Woche arbeite, fühlt es sich doch sehr gut an, einen sinnvollen Beitrag leisten zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.