| |

The Future of Storytelling

Zufällig ge- und für gut befunden: iversity „The Future of Storytelling“. Ein gratis Onlinekurs zum Thema, der kurzweilig und leicht verständlich erklärt, was Storytelling ist, was es ausmacht und jeden Teilnehmer einlädt, mehr aus dessen bisherigem Können zu machen. Viele nette Zusatzmaterialien und Links laden zum Weiterschmökern ein. Und am Ende jeder Lektion steht eine…

| | |

Schreibmarathon

Damit das „next big thing“, also mein Genusskrimi dann auch mal wieder einen (hoffentlich) größeren Sprung nach vorne macht, habe ich mich gerade zu Anni Bürkls Schreibmarathon angemeldet. Am 4. Mai wird von 10:30 bis 16:30 Uhr gewerkelt, was das kreative Zeug hält. Ein paar Plätze sind übrigens noch frei!!! -> hier gibt’s alle Infos….

| | |

Vom Text zum professionellen eBook

Selfpublishing ist immer weiter auf dem Vormarsch. Mit den richtigen Tools ist es auch sehr leicht, eBooks für ie unterschiedlichen Plattformen – Amazon Kindle, epub, PDF, etc – zu erstellen. Das „Profi-Tool“ zu dem Behufe ist sicherlich Adobe InDesign. Am 23. Mai wird in Wien die neue Generation der Adobe Creative Suite live präsentiert. Wer…

| |

1. Sherlock-Holmes Convention

Vom 24. bis 26. August findet zum 125. Jubiläum von Sherlock Holmes die erste Sherlock Holmes Convention in Hillesheim, Deutschland statt. Das Programm klingt super spannend!!! Krimidinner, Stummfilmmatinée, Fachvorträge, 5 o’clock Tea im Café Sherlock… Sehr cool! Passend dazu wäre natürlich gleich noch die Übernachtung im Hillesheimer Krimihotel. 😉 Tickets hibt es hier.

| |

Write or Die

Freewriting, nur verschärft: Write or Die. Dieses Programm zwingt einen dazu, innerhalb einer wählbaren Zeitspanne – von zehn Minuten bis zwei Stunden – eine frei wählbare Anzahl von Wörtern zu schreiben. Die Onlinemodi sind „gentle“, „normal“ und „kamikaze“, die „grace period“ lässt sich zwischen „forgiving“, „strict“ und „evil“ einstellen. „Write!“ klicken und los geht’s. Je…

| | |

Adventkalendergewinnspiel – Info!

Weil es schon einige Nachfragen gab, hier noch zur Info: Man muss nicht in Wien wohnen, um am Gewinnspiel teilzunehmen! Man muss nichtmal alle Kaffeehäuser kennen! Im Gegenteil. Die Tagesaufgaben werden sehr gemischt sein. Es wird Fragen geben wie „In welchem Kaffeehaus wurde dieses Bild aufgenommen?“ was man natürlich entweder wissen kann weil man die…

|

Citavi 3 Beta

Citavi 3 ist als Betaversion verfügbar und die große Testphase hat begonnen. Nachdem ich Citavi auch für meine Dissertation benutze, bin ich natürlich sehr gespannt – sowohl auf das neue Layout als auch auf die neuen Funktionen wie den PDF-Import und die erweiterte Zitateverwaltung und Wissensorganisation. Das Programm war in der letzten Version schon sehr…

| | | |

Das Hemd-aus-der-Hose-Wort…

Mein jüngster Neuzugang im Bücherregal ist ein Niederösterreich-Wörterbuch: Sou redn mia dahoam: Sammlung niederösterreichischer Mundart-Ausdrücke. Am Ostermontag sorgte das Buch bereits für allerlei Amüsement, vor allem weil auch „Eingeborene“ den ein oder anderen Ausdruck nicht kannten – so auch „Pfoadschdutzn“. Das bedeutet „Hemd, das aus der Hose heraushängt“ („Pfoad“ = Hemd und „Schdutzn“, was hier…