| | |

Living Book Day

Am 29. April 2010 ist „Living Book Day“ im großen Lesesaal der Universitätsbibliothek Wien. Von 16 bis 20 Uhr heißt es: „Schon einmal mit einem Buch geredet?“ UNIPORT – das Karriereservice der Universität Wien startet in Kooperation mit der erfolgreichen Veranstaltungsreihe livingbooks ein ungewöhnliches Projekt zur Berufsorientierung: eine „Lebende Bibliothek der Berufsperspektiven“ Die „lebenden Bücher“…

| |

Kalligraphie Workshop

Am kommenden Dienstag findet in der Korneuburger Pfarrbibliothek ein Kalligraphie Workshop statt – und zwar mit mir. *freu* Ich bin schon ganz aufgeregt, ich habe nämlich keine Ahnung, wie viele Menschen kommen werden und wer das alles sein wird. Ich glaube, meine Backup-Tasche wird dicker als die eigentliche Präsentation. 😉

| |

PeDisWriMo – Zeit sparen mit SQR

Nein, SQR hat nichts mit Römern zu tun, das ist gezieltes Book-Screening. 😉 Die Woche war ich wieder einmal in der Bibliothek und habe nach brauchbarem Material gesucht. Diesmal noch gezielter dank der SQR-Methode, die Judith Wolfsberger in Frei geschrieben: Mut, Freiheit und Strategie für wissenschaftliche Abschlussarbeiten vorstellt. Ist gar nicht so schwer und vor…

|

PeDisWriMo – die zweite Woche ist um…

… und wieder habe ich die meiste Zeit mit Strukturieren und Ordnen verbracht. Dafür haben die 91 Seiten, die ich bereits angesammelt hatte, mittlerweile echt Sinn. Ein neuer Anfang ist entstanden, der immerhin schon 7 Seiten Fließtext hat und das erste Kapitel erstrahlt in neuer Reihenfolge des Inhalts und wartet darauf, aus dem Stadium der…

| | | |

Von Jahr zu Jahr

Ich hatte ja kürzlich erwähnt, dass ich mich wochen- und monatelang damit beschäftigen kann, den Kalender für’s Folgejahr herzurichten. Auf Jackys Anfrage verrate ich also ein wenig mehr davon… 😉 Allerdings kam ihre Anfrage genau einen Tag zu spät und so habe ich schon ein ganzes Teil vorgearbeitet gehabt… Also, man nehme einen neuen Kalender,…

| | |

Mit Nadeln dichten

Als Gwyneth Lewis vor zwei Jahren ihr Gedicht „How to Knit a Poem“ (Wie man ein Gedicht strickt) schrieb, hatte sie vermutlich nicht erwartet, beim Wort genommen zu werden. Doch derzeit arbeiten über 800 Strickbegeisterte am ersten gestrickten Gedicht der Welt; welches das ist, weiß nur Judith Palmer, die Vorsitzende der britischen Poetry Society, die…

| | |

Lesung: „Schwarztee“

So, wieder daheim von Anni Bürkls Lesung ihrer Krimi-Erstlings „Schwarztee“. Ich bin ganz angetan, muss ich zugeben und überlege, ob ich mir das Buch tatsächlich vorab besorge, schon ehe es auf Reisen hier vorbeikommt… 😉 Die Neugierde kämpft gerade mit dem Pflichtgefühl, die Diss zuerst fertigzuschreiben… 😉 Die Lesung im Literaturbuffet im 2. Bezirk war…