creative writing and beyond
| | | | | | |

creative writing and beyond

Letzte Woche bin ich auf ein Format aufmerksam geworden, das ich sehr spannend finde: Paper.li. Menschen sammeln Artikel und Beiträge aus Bereichen, die sie interessieren und stellen sie in Form eines editierten Magazins ins Netz. Einige Mörderische Schwestern haben bereits eigene Magazine und heute flatterte eines aus dem Tech-Bereich über meine Twitter-Wall. Heute war es…

| |

Neues vom Buchmarkt

Apropos eBooks: e-book-news.de berichtete kürzlich, dass Self-Publisher achtmal (!) so viele Titel verlegen wie klassische Verlage. Schon eine beachtliche Summe. Und die Anzahl an Self-Publishern übersteigt die der Verlagsautoren um das 100-fache. Nicht zuletzt Amazon sei Dank. Besonders die ‚professional publishing services‘ wie Lektorat, Coverdesign und Marketing, deren Absatz allein in der ersten Hälfte des…

|

Kobo-Land

Kanada ist Kobo-Land. Zumindest scheint es so. Die Amazon-Kindle-Umsätze sieht man ja auf der Straße nicht so, aber dafür an allen Ecken die Kobo-Reader. Grund genug, dass ich mich mal ein bissi informiert habe, was die Dinger so können, ich habe eh schon viel zu lange keine eReader-Testberichte mehr gelesen gehabt. Und tatsächlich schnitt der…

|

Kindle MatchBook

Ab Oktober soll es losgehen: „Kindle MatchBook“ startet bei Amazon US. Jeder, der bei Amazon US ein Print-Buch bestellt hat, soll das eBook günstig bis gratis dazu bekommen – und zwar seit Anbeginn von Amazon 1995! (Ausnahme: gebrauchte Bücher) Die eBook Preise liegen dabei zwischen 0.99$ und $2.99, einige gibt es tatsächlich auch gratis dazu….

Kindle um 49,-€

Weil es mir gerade auffällt… Der Kindle wurde nochmals im Preis gesenkt und ist nun um 49,-€ zu haben. Dafür ist der Kindle Paperwhite (ohne 3G) aktuell nicht verfügbar. Kommt da etwa eine neue Generation??? Wer sich einen eReader anschaffen möchte und auf Hintergrundbeleuchtung keinen Wert legt, könnte jetzt offenbar gerade ein Schnäppchen machen. 😉

| |

5 Jahre Kindle

… und wie der kleine eReader die Lesewelt veränderte. Um das Fazit von BookRix.de auf Pinterest gleich vorweg zu nehmen: Kindle-Leser lesen viermal so viel wie vor dem Kindle-Kauf und kaufen sowohl Kindle-Bücher als auch Printausgaben. Nu guck! Ich habe mich kürzlich dabei ertatppt, wie ich in einer Buchhandlung am Frankfurter Flughafen stand und ernsthaft…

| | |

Vom Text zum professionellen eBook

Selfpublishing ist immer weiter auf dem Vormarsch. Mit den richtigen Tools ist es auch sehr leicht, eBooks für ie unterschiedlichen Plattformen – Amazon Kindle, epub, PDF, etc – zu erstellen. Das „Profi-Tool“ zu dem Behufe ist sicherlich Adobe InDesign. Am 23. Mai wird in Wien die neue Generation der Adobe Creative Suite live präsentiert. Wer…

| |

Kindle Touch rechtzeitig zum Ostergeschäft

Damit in allen Osternestern auch ein eReader liegt, hat Amazon rechtzeitig zum Ostergeschäft den Kindle Touch auf den deutschsprachigen Markt gebracht. Nun gibt es hier immerhin schon vier Modelle des hauseigenen eReaders: den Kindle, Kindle Touch, Kindle Touch 3G und Kindle Keyboard 3G. Ich habe mir ja erst zu Weihnachten den Kindle gekauft, werde also…