| | |

Living Book Day

Am 29. April 2010 ist „Living Book Day“ im großen Lesesaal der Universitätsbibliothek Wien. Von 16 bis 20 Uhr heißt es: „Schon einmal mit einem Buch geredet?“

UNIPORT – das Karriereservice der Universität Wien startet in Kooperation mit der erfolgreichen Veranstaltungsreihe livingbooks ein ungewöhnliches Projekt zur Berufsorientierung: eine „Lebende Bibliothek der Berufsperspektiven“

Die „lebenden Bücher“ als Wissensträger sind berufstätige Menschen und die „LeserInnen“ sind BesucherInnen des LIVING BOOK DAY. „Gelesen“ werden Menschen mit verschiedenen Berufen, Einstellungen und Werdegängen.

Die Begegnungen finden face-to-face im Großen Lesesaal der
Universitätsbibliothek Wien statt. Interessierte Studierende und
AbsolventInnen können diese LIVING BOOKS für persönliche Gespräche
„entlehnen“ und erhalten Informationen aus erster Hand.

Rund 60 LIVING BOOKs teilen ihren beruflichen Wissens- und Erfahrungsschatz mit Ihren LeserInnen.

Alle Infos unter livingbookday.at

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.