So ein Blog ist schon was Schönes …
|

So ein Blog ist schon was Schönes …

*PUUUUUUUST* Die Staubschicht auf dem Vienna Writer’s Blog ist ja fürchterlich. Aber wie ich just beim Schreiben meines Newsletters drauf gekommen bin, wären einige Themen viel besser in Blogbeiträgen aufgehoben. Und außerdem hab ich Lust, wieder einen Adventskalender zu machen. 😉 Es geht hier also weiter; vielleicht unregelmäßig, aber doch. Klickt also bald wieder einmal…

NaNoWriMo 2015 – die mieseste erste Woche. Ever.
|

NaNoWriMo 2015 – die mieseste erste Woche. Ever.

Liebe Güte. In all den Jahren, die ich beim NaNoWriMo schon mitmache, hatte ich noch nie eine dermaßen miese erste Woche. Jeden Tag maximal 500 Wörter geschafft, gestern überhaupt nur 29. In Worten: Neunundzwanzig! Das war wirklich deprimierend. Aber ohne es verschreien zu wollen, die heutige Aufholjagd läuft soweit ganz gut. Soll: 11.666 vs Haben:…

Notizbücher im Stresstest: Moduletto
| |

Notizbücher im Stresstest: Moduletto

Auf der Frankfurter Buchmesse habe ich ein spannendes Notizbuch entdeckt: Moduletto – ein flexibles, personalisierbares Büchlein. Quasi eine Loseblattsammlung, die zwischen Vorder- & Rückenklappe mit einem Gummiband zusammengehalten wird. Man kann also jederzeit Zettel herausnehmen, dazwischengeben, umsortieren, … Daher der Leitspruch: For flexible minds! Im Gespräch mit Moduletto-Gründer Michele Falchetto erfuhr ich, was das Konzept…

Coffee Fail des Tages…

Coffee Fail des Tages…

Es ist früh, der gestrige Abend war… lang. Ein Kaffee im portablen Becher für den Weg zum Dayjob, klar. Ein zweiter wäre allerdings schon nett, kurze Beratungsphase mit meiner charmanten Begleitung – Starbucks oder Joseph. Ich wurde mit 1:1 überstimmt (Besucher-Bonus), also kurze Zwischenstation beim Joseph an der Landstraße. Schiebe meinen Becher über die Theke…