ViennaWriter Authorpreneur

Business im Second Life

Soeben ist mir eineMail vom Studentenspiegel reingeflattert: (Zitat)

Sie sind kreativ und haben Unternehmergeist? Sie haben schon einmal mit dem Gedanken gespielt, eine eigene Geschäftsidee umzusetzen und sich selbständig zu machen? McKinsey & Company, einer der Initiatoren des Studentenspiegel, bietet ihnen mit der Virtual Venture Competition jetzt die Möglichkeit dazu – ganz ohne Risiko und mit der Chance, unternehmerische Erfahrung zu sammeln. SPIEGEL ONLINE ist exklusiver Medienpartner des Wettbewerbs in Deutschland und wird regelmäßig über neueste Ideen und Entwicklungen berichten.

Beim ersten internationalen Business-Building-Wettbewerb in der virtuellen Welt können Sie gemeinsam mit Studierenden und Young Professionals aus aller Welt zukunftsfähige Geschäftskonzepte auf der Online-Plattform Second Life verwirklichen.

Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach einer kurzen Registrierung unter vvc.mckinsey.com können Sie sich mit ihrem virtuellen Selbst, ihrem eigenen Avatar, durch Second Life bewegen. Dort finden Sie umfassende Tutorien zu Kommunikation und Navigation sowie zum Geschäftsaufbau in Second Life. Als erste Starthilfe erhalten Sie 500 Linden-Dollar.

Entwickeln Sie im Team mit zwei bis fünf Mitspielern ein Geschäftskonzept für Ihr neues Unternehmen. Besonders innovative, kreative Konzepte erhalten eine Startup-Finanzierung von bis zu 40.000 Linden-Dollar. Damit können Sie Ihre Ideen direkt in Second Life umsetzen und auf dem Markt testen.

Die erfolgreichsten Teams präsentieren ihre Geschäftsmodelle Wirtschaftsexperten und Unternehmern bei einer virtuellen Analystenkonferenz. Entscheidend für das Weiterkommen ist nicht allein der wirtschaftliche Erfolg. Wichtig sind vor allem das langfristige Erfolgspotenzial des Geschäftsmodells und die unternehmerische Leistung des Teams. Die besten sechs Teams kämpfen schließlich im Real World Final um den Titel.

Den Siegerteams winken neben Business Trainings im Wert von 20.000 US-Dollar, Karriere-Coachings durch McKinsey und eine Reihe von attraktiven Sachpreisen wie beispielsweise brandneue iPhones. Ihr Unternehmen können Sie nach dem Wettbewerb selbstverständlich weiterführen, das Startup-Kapital gehört in jedem Fall Ihnen.

“Bring Your Ideas to Life” – Starten Sie jetzt unter vvc.mckinsey.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.