|

PeDisWriMo – erster Wochenrückblick

PedDisWriMo 2009So schnell vergeht die Zeit – die erste Novemberwoche ist schon um… Zeit für einen ersten PeDisWriMo-Rückblick.

Ich habe noch kein Wort geschrieben, aber eine Menge geschafft. Klingt bei dem Projekt jetzt zwar widersprüchlich, aber ich gebe zu, ich wollte einen wissenschaftlichen Text nicht einfach so aus dem Handgelenk schütteln – der Himmel weiß, wie gern ich das können würde! 😉 Stattdessen habe ich meine 91 Seiten an Gedanken, Zitaten und wirren Diagrammen mehrerer Revisionen unterzogen, befunden, dass sie durchaus brauchbar sind, einen ganzen Stapel an Mindmaps, Clustern und weiteren wirren Pfeildiagrammen angelegt und den gesamten Inhalt erst einmal neu strukturiert. In meinem Kopf herrscht nach dieser Prozedur schon erst einmal wieder mehr Ordnung und die Zuversicht, dass auch 300 Seiten Wissenschaftstext schaffbar sind. Hurra.

Morgen geht es dann endlich wieder ans Schreiben. Nach einer Durchsicht meiner Leseliste habe ich beschlossen, dass nur noch ein Buch für die Grundlagen von Kapitel 1 fehlt – das meines Betreuers. 😉 Ich denke, dass ich auch mit einer etwas verschlankten Leseliste eine brauchbare Arbeit fabrizieren kann – bei dem Mist, der leider zu oft in den Fachbüchern steht bin ich schneller (und hoffentlich auch besser) alleine.

Also, auf zu Woche 2!!! *vorfreu*

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.