| | | | |

7. internationales Literaturfestival in Berlin

In Berlin eröffent heute das 7. internationale Literaturfestival. Schwerpunkt diesmal: Lateinamerika. Es nehmen unter anderem Literaturnobelpreisträger Wole Soyinka sowie Schriftsteller wie Isabel Allende, Mario Vargas Llosa, Michael Ondaatje, Julia Franck, Wladimir Kaminer und Martin Mosebach teil. Insgesamt sind 250 Veranstaltungen im Rahmen des Festivals geplant!

Vom 4. bis 16. September, Eintrittspreise: Gesamtkarte: € 60,00 | ermäßigt € 40,00 | Schüler € 20,00; Tageskarte: € 15,00 | ermäßigt € 12,00.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.