Vienna Writer Authorpreneur

Hausarbeit und Studiengebuehren

So, nun hab ich die Studiengebühren für das kommende Semester auch endlich überwiesen – knappe 380 Euro… Und imerhin zwei von vier Aufgaben hab ich auch geschafft. Das ist ja das Blöde am Schreiberdasen: Man kann es immer noch besser formulieren. Und noch besser. Und etwas feilen kann man ja noch… *sfz*

1 thought on “Hausarbeit und Studiengebuehren

  1. liebe klaudia,

    wissenschaftliches schreiben haben die meisten von uns nirgends gelernt, vorausgesetzt wird es dennoch an den universitäten. die firma schreiblust zeigt schnelle und professionelle schreibmethoden, die auch im späteren berufsleben unserer wissensgesellschaft mehr als hilfreich sind. alles liebe, cmt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.