|

Neues aus dem Sil|ben|reich

So, heute ist es so weit, das „big business“ beginnt: meine UID ist da!

Der erste Monat Selbständigkeit war auch schon sehr aufregend – erste Kunden und Aufträge, ein großes Projekt, viele Unternehmer kennengelernt, auch den Chef vom Finanzamt, Steuerinfos gehabt, einen „Antrittsbesuch“ von einer Finanzamtsdame und dann noch so Kleinigkeiten wie Telefon eingerichtet und die eigene „Firmenhomepage“ angefangen, die allerdings wegen guter Auftragslage etwas hinten an ist. 🙂 Dafür ist bereits ein Kundenprojekt online gegangen: monokel.at.

Da kann ich auch gleich Evas Frage beantworten: ich hatte für’s Sil|ben|reich ein Farbschema zusammengestellt in schick mit Grün und so. Und dann wurde mir von mehreren Seiten gesagt, dass es nach Äztekittel aussähe. Also kam das Magenta, das ich ja schon vorher auf meiner Homepage hatte und ads auch hier jetzt wieder im Blog ist, durch die Hintertür doch wieder mit rein und der Vienna Writer’s Blog bekommt dann ein noch ganz anderes, nämlich ein dazu passendes Design. Es kommt also wieder, nur anders. Mit eigenen Bildern und so… Aber es wird kein Business-Blog! Ich mag nur gerne passende Dinge. 😉

Es eght also weiter. Und ich muss sagen, es fühlt sich wirklich gut an. 🙂

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.