|

A Little Free Street Corner Library

Der Mann ist ja schon lange auf Kickstarter und anderen Crowdfunding-Plattformen unterwegs. Webseiten, auf denen man eigene, kreative Projekte vorstellen und um Spenden bitten kann, damit diese dann auch in die Tat umgesetzt werden können. Von Spielen über neue Designobjekte bis hin zu technischen Neuerungen ist alles vertreten.

Ich hab am Wochenende dann auch mal reingeschaut. Aus keinem bestimmten Grund, einfach so. Jedenfalls ist mir ein Projekt untergekommen, wo eine Familie eine kleine „Bibliothek“ bauen will: Little Free Street Corner Library. Einen kleinen sicheren Kasten an der Straße, wo man sich ein Buch aussuchen und mitnehmen und natürlich auch ein anderes dalassen kann. $543 bräuchten sie, um die kleine Bibliothek aufzubauen:

We are looking to raise $543 which will go to the following:

$338 Little Free Library box made of recycled materials and registration to put our LFL on the map

$30 Cedar post, mounting hardware, cement

$50 Materials for an outdoor reading bench and garden supplies

$50 Materials to create mosaic decoration on the Little Free Library box

$75 Initial stocking of books and maintenance costs for first year

Ich finde das einfach eine nette Idee und habe gerade selbst $5 gespendet. Ging ganz schnell mit Amazon Payment und tat auch gar nicht weh. 😉

Die kleine Bibliothek hat auch schon eine eigene Facebook-Seite.
Hier geht’s zur Little Free Street Corner Library auf Kickstarter.

Übrigens gibt es auch unzählige Buchprojekte, die bei Kickstarter zur Förderung ausgeschrieben sind! So für alle Kollegen, die mittlerweile die Schnauze vollhaben von der Verlagsdiskutiererei… 😉

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

  1. In Wien gibt es offene Bücherschränke – mit ziemlich viel Verwaltungsgemurks dahinter, bis einer aufgestellt werden darf. Von daher hoffe ich für diese Familie, dass sie leichter ans Ziel kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.