Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  1. Generell eine super Sache, vor Allem wo ich doch gerade auf der Suche nach Stauraum bin (Leider passt das Regal wegen mangelnder Zimmerhöhe sowieso nicht in die Wohnung *drop*). Was mich ehrlich interessieren würde, wenn die unteren Schubladen erst einmal voller Bücher sind, lassen die sich dann auch noch so ausziehen, wie man sich das vorstellt?

    Da fällt mir eine Legende ein: Es war einmal eine Firma, die sollte eine riesige Bibliothek bauen. Die Architekten, Statiker und Designer machten sich gleich ans Werk, fingen an zu planen, zu verzieren und einzurichten. Ganz 8 Jahre dauerte es, bis das mehrstöckige Gebäude endlich stand … und dann … fiel den Statikern ein, dass sie vergessen hatten das Gewicht der Bücher mit einzurechnen. Würde man alle Regale füllen, dann würde das Gebäude einfach zusammen stürzen.

    Was aus dem Gebäude wurde (und welches es war) weiß ich leider nicht mehr. Aber was lernen wir daraus? Tja ja, gesammeltes Wissen wiegt eben ne Menge :p

    Also, gibt es mit dem Regal schon irgendwelche Erfahrungswerte?? *schaut neugierig drein*

    lg
    Jacky 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.