| | | |

Criminale 2008 – „kriminell“ in Wien

Es wird kriminell in Wien! Vom 16. bis 20. April 2008 ermitteln über 200 Krimiautoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Kaffeehausmetropole.

Criminale 2008

Fünf Tage lang ist kein Ort vor ihnen sicher: in schwindelnder Höhe auf dem Riesenrad, in der Kanalisation auf den Spuren des Dritten Mannes, beim Heurigen in Grinzing, im Parlament, auf dem Millenniumstower, im Museumsquartier, auf dem Donauturm, im Tierpark von Schönbrunn, am Zentralfriedhof, im Rathaus sowie natürlich in den weltberühmten Kaffeehäusern – in allen 23 Wiener Bezirken kann man ihre kriminellen Machenschaften hautnah miterleben. Insgesamt sind weit über 100 öffentliche Veranstaltungen geplant, der Großteil der Veranstaltungen ist bei freiem Eintritt zugänglich.
Na dann: „Hände hoch!“

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.