| |

„Harry, hol schon mal den Wagen“

Für alle, die schon einmal (schriftlich) zum Mörder werden wollten, gibt Krimiautorenkollegin Anni Bürkl in Wien bald wieder einen Schreibworkshop, der es in sich hat:

„Harry, hol schon mal den Wagen“ oder auch: „Nicht schießen, ich bin der Autor!“

Getroffen wird sich alle 4 bis 6 Wochen „zur kriminalistischen Verschwörung“.

1. Termin & Startschuss 😉
Dienstag, 23. März 2010
17 bis 21 Uhr

Alle Infos gibt es unter texteundtee.at/schreibworkshops. Viel Spaß!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.