Keine Zeit für Technik

Hm, irgendwie ist grad keine Zeit für Technik. Nachdem der Feed-Export schon etwas gehakt hat (SORRY!!!), mein MSI Wind seit zwei Tagen quasi ‚zur Kur‘, aka ‚auf dem Weg nach Holland zur Reparatur‘ ist und der Drucker so langsam aber sicher seinen Geist aufgibt (neuer Toner ist teurer als ein kompletter neuer Drucker – was ich immernoch eine Frechheit finde!), spinnt nun auch noch mein Notebook rum. Primär geht offenbar gerade der USB-Stick ein, auf dem ich seit geraumer Zeit (genauer: seit vier Monaten) Portableapps laufen habe, um eben überall meine eMails, Manuskriptseiten, Uniarbeiten, etc. zu haben… Naja, das Wochenende ist also reserviert für Neuinstallieren… *sfz* Ich hoffe, die Generalüberholung hilft wenigstens!

Ach ja, die Heizung ist auch kaputt, aber die ist wenigstens knappe 30 Jahre alt… ^^

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  1. Hm, muss mal schauen – aber da dem Mann mein „schöner“ Drucker eh zu sperrig ist und außerdem noch nur einen Parallelanschluss (HP Deskjet 6P) hat und deswegen noch der alte Server hier sein Dasein fristet… Ich vermute, es wird demnächst einen neuen Drucker geben, der Server wird dann umgebaut (ich glaub, da ist der Markus eh schon ganz gitterig drauf) und ich werde mich vorher mal schlaulesen, zu welchen Druckern es günstigen Toner nachzukaufen gibt und ob einer gleich Duplex kann und netzwerkfähig ist… ^^

  2. Günstiger drucker mit duplex ist glückssache, iuch hab für meinen lj4000dn nur 380€ bezahlt, war zwar gebraucht, aber der seitenzähler war bei nichmal 4000 seiten. Als SW laser sind die mittlerweile aber bezahlbar, da sowohl netzwerkanschluß als auch duplex einheit auch in den kleineren geräten verfügbar sind, nur bei farblasern is der spaß noch recht teuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.