| |

Paradepower – Klassiker der Literatur

Auf himmelsblau gibt es nun die erste Blogparade, an der man noch bis zum 26. April mitmachen kann: Klassiker der Literatur. # Welche Werke fallen Euch ein, wenn ihr an Klassiker der Literatur denkt? Goethe: „Faust„, „Die Leiden des jungen Werthers„, … Schiller: „Die Räuber„, … Fontane: „Effi Briest“ Lessing: „Emilia Galotti„, „Nathan der Weise“…

|

Showtime: So verstau‘ ich meine Bücher (update)

Kürzlich bei Lilly Berry über eine nette Blogparade gestolpert – Showtime: So verstau‘ ich meine Bücher. Tja, nachdem es momentan gar nicht so chaotisch ausschaut bei mir, hier auch mal ein Bild von meinem Bücherregal. Davor steht ein Rollwagen, auf dem alle wieder einzuordnenden Bücher gestapelt werden können. 😉 Tja, das Bücherregal habe ich von…

| | |

Mehr Mut!

So, gerade komme ich endlich dazu, all die eMails und Briefe zu lesen, die sich seit Weihnachten so angesammelt haben. Der Feed-Reader droht zwar noch immer mit unzähligen noch ungelesenen Beiträgen, aber ständig kann ich ja nun auch nicht für die Prüfungen lernen sondern brauch auch immer wieder Pausen – also: Feeds lesen! 😉 Was…

|

Meme. Oder so…

Kürzlich bin ich beim Krimiblog über ein Meme gestolpert, das Original gibt’s bei Detectives Beyond Borders. 1) Liste die Autoren auf, die Du in diesem Jahr das erste Mal gelesen hast – unabhängig vom Erscheinungsjahr des Buches. 2) Setze die Namen in Fett, deren Bücher Debüts waren. 3) Bitte andere Blogger darum, es Dir gleich…

| | | |

Ein Buch, jedem Schreibenden ans Herz gelegt

Jetzt wollte ich Euch einfach mal ein Buch empfehlen weil es mir gerade wieder einmal in die Hände gefallen ist, als mir die Blog-Parade von schriftsteller-werden.de wieder einfiel. Nach kurzem Nachdenken kann ich sagen, dies ist mein Lieblingsbuch über das Schreiben: Christopher Vogler: The Writer’s Journey – Mythic Structure for Writers. Schon vor neun oder…

|

Blogparade – Bücher über das Schreiben

Gestern bekam ich eine ganz liebe Einladung von Jacky von schriftsteller-werden.de – und natürlich bin ich mit dabei! Eine 500-Worte-Rezension zu meinem Lieblingsbuch übers Schreiben sollte ich schon noch hinkriegen, aber ich muss mal eben darüber nachdenken, welches überhaupt mein Lieblingsbuch zum Thema Schreiben ist… Bis zum 10. Juni hab ich ja Zeit! Macht doch…