ViennaWriter Authorpreneur

Fleißiger Sonntag

Nach langer Zeit bin ich heute endlich mal wieder zum Schreiben gekommen. Zum Überarbeiten, um genau zu sein, denn seit Dezember habe ich 200 Manuskriptseiten für meinen ersten “langen” Krimi in der Schublade liegen.

Die Mörderischen Schwestern haben ein Mentoring-Programm und bis nächstes Jahr im Februar darf ich nun Sabine Deitmer mit allen Fragen löchern, die es beim Krimischreiben nur so gibt. Beim Überarbeiten bin ich jetzt bei Kapitel 8 und Fragen gab es bislang schon einen ganzen Haufen. Vor allem an den Dialogen muss ich noch arbeiten… Aber es geht voran – heute ganze drei Kapitel! 😉

1 thought on “Fleißiger Sonntag

Schreibe einen Kommentar zu Anni Bürkl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.