|

Die achte Raunacht

Frohes neues Jahr! Nachdem die „wilde Jagd“ nun vorüber ist und die Geister langsam aber sicher alle wieder in der Anderswelt zurück sein sollten, darf – zumindest bei uns daheim – bereits wieder Wäsche hängen. Das ist schön, so langsam sah es in der Sockenschublade nämlich etwas einsam aus. 😉 Orakelt haben wir ebenfalls, die alten Tarotkarten lagen erstaunlich gut in der Hand. Nur musste ich bei fast allen Karten jetzt wieder nachlesen, was sie bedeuten. Früher wusste ich sowas auswendig. Muss das einfach wieder öfter machen. Neujahrsvorsatz Nummer eins wäre damit also schon gefasst. 😉

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.