Eine ganz persönliche Episode von Klaudia und Nina Dreist über die mehr oder weniger erfolgreichen Fortschritte auf ihrem jeweiligen Weg zur Profi-Autorin.

Musik am Beginn: Adam Selzer, “Vintage News”

Shownotes:
Links:
DSGVO Artikelserie auf viennawriter.net
DSGVO – an sich ganz easy (Übersichtsartikel)

Klaudias Onlinekurse

patreon.com/viennawriter
Auphonic Stunden spenden freut mich auch! 🙂

Nina Dreist
Nina auf Sweek

Scrivener
Patchwork

***
Notizen:

Sweek: leider nix geworden, aber der Überarbeitungsmarathon war gewaltig
Projekt Antho: Autorenverträge sind raus
Projekt: Kürzestgeschichten
Patchwork vs Scrivener
Dayjob Zeugs …
Das Sommer-Problem: visuelle und olfaktorische Erlebniswelten

DSGVO – Nina ist Testleserin für meine DSGVO Blogposts
DSGVO Artikelserie auf viennawriter.net
DSGVO – an sich ganz easy (Übersichtsartikel)
Einmal Inventur machen, dann ergibt sich der Rest von alleine. Also tatsächlich!
2019 kommt dann noch die ePrivacy Verordnung.

Wir arbeiten noch immer zeitversetzt. 😉

Tage viel zu kurz.
Januar ganz erfolgreich – Lernplattform, 2 kreative Schreibkurse live gestellt
1930 Sci-Fi Projekt bei Gmeiner eingereicht und für ein Arbeitsstipendium – hat beides den Haken, dass es beides Krimisachen sind – so krimimäßig wollte ich das eigentlich gar nicht machen, aber schauen wir mal.

Überwachungspaket in Österreich ist doof.
Podcastfolge “Weltenbau” mit Lena Falkenhagen

Der Februar ist bei mir zeitlich ausgefallen.
März war weg mit Zertifizierung zur Datenschutzbeauftragten – und dann noch die Prüfung der Wirtschaftskammer noch hinterdrein!

Im April war nur die zweite Zertifizierung, 8.000 Wörter Kreativtext und diverse

Zeitpuffer! Besser 60% Zeitrpuffer einplanen.

Vielleicht ein Doktorat Technik-Philosophie? Hm …

Selbständigmachen kann schwierig sein.
Gesundheitlich nicht fit sein ist auch schwierig.

Next Steps:
Klaudia: Selbständig machen, Kunden kriegen und wieder kreativ schreiben. Und: Routine und Flow wiederkriegen!
Nina: Zahnärztin überleben! Anthologieverträge abschließen, Kürzestgeschichten ferigmachen zum Rausbringen.

Flow ist schon geil.

***
Falls Du den Vienna Writer’s Podcast unterstützen möchtest, findest Du hier die Möglichkeiten:


VWP028 Routine kommt von rudimentär ...

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.