Vienna Writer Authorpreneur

VWP016 Der Buchmarkt. Unendliche Seiten ...

avatar Klaudia
avatar Nina Dreist

JUBILÄUM! Der Vienna Writer’s Podcast ist schon ein ganzes Jahr alt! Die erste Folge erschien am 2. Dezember 2016. Und es wird 2018 spannend weitergehen!

Heute unterhalten sich Klaudia und Nina im Anschluss ans Buch Quartier über Kleinverlage, Selbstverlage, große Verlage und warum Buchmesse nicht gleich Buchmesse ist.

Musik: Adam Selzer, “Vintage News”

Links:
Nina Dreist
Buch Quartier
Autorenhilfe
OhneOhren
BUCH WIEN
Der Charme einer leeren Schuhschachtel (20.11.2008)
Leipziger Buchmesse
Die Schneeflockenmethode (Kreativtechnik zum Ploten von Geschichten/Büchern)
Klaudias Patreon Seite

Notizen:
Buch Quartier – die familiäre “Messe” für Kleinverlage, Indie Verlage im Wiener Museumsquartier
Im Gegensatz zum Buchquartier hat die BUCH WIEN noch immer den Charme einer leeren Schuhschachtel und ist halt immer schnell erledigt. Man ist durch die (nicht einmal ganz) eine Halle deutlich schneller durch als durch die drei Räume beim Buch Quartier.

Die Autorenhilfe war für Nina sehr verzichtbar. Sie wussten nicht einmal, was ChicLit ist. Übrigens: „ChicLit“ kommt von Chica, nicht etwa von Chicken. 😉

Zuschussverlage sind ein typischer Anfängerfehler. Solange noch Jungautoren darauf reinfallen, werden wir die leider wohl nicht los.

Die Leser*innen lesen schneller, als jede/r einzelne Autor*in jemals schreiben könnte.

Ein Hörbuchverlag beim Buch Quartier war für mich etwas verzichtbar. Auf meine Frage, ob sie vielleicht neue Sprecher für ihre Hörbücher suchen, hätte mir ja ein einfaches Nein gereicht. Aber 5 Minuten herumeiernde Litarnei, die darauf hinauslief, dass sie ja eh ihre Stammsprecher haben, hätten sie sich auch sparen können. Aber ich bin ja auch norddeutsch geprägt und mag klare Ansagen. Nunja.

OhneOhren – Phantasyverlag – Elfenfrei seit 2013. Der Kleinverlag aus Wien ist super sympatisch. Im Programm haben sie Low Fantasy, Dark/Urban Fantasy, Steampunk, phantastischer Humor, Science-Fiction und Kurzgeschichten der besonderen Art … Und hoffentlich bald etwas von mir. 🙂

Motto für 2018: „Going Pro“. Ich klinke mich da mal ein. 😉

Schneeflockenmethode – ja, sie hat wirklich 10 Schritte! (Ich hatte mal Recht!!! =D )

Christkind vs Weihnachtsmann und die Weihnachtspost in Himmelsthür

Den Vienna Writer’s Podcast unterstützen

Wenn Du mich und den Vienna Writer’s Podcast unterstützen möchtest, findest Du alle Möglichkeiten auf der Spendenseite
Besonders freue ich mich über Patreon Supporter. 🙂
Unterstütz mich auf Patreon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.