|

Adventskalender 2014 – 5. Dezember

Espressomobil
Ehe es mit all der heißen Schokolade weitergeht, heute noch einmal Kaffee. Mobil. Wie im Bild oben sehen die aktuellen Coffeetrucks aus, die man in Wien und Umgebung häufig findet. Ich meine mich zu erinnern, auch auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig schon sehr ähnliche Vehikel gesehen zu haben.

In „Mord & Schokolade“ bekommt Paula ja ebenfalls einen Coffeetruck geschenkt, allerdings einen Oldtimer, der aussieht wie eine enorme Kaffeekanne. Vorn mit Tülle und mit Henkel und allem Drum und Dran. Einige Leser denken sich jetzt sicher: „So ein Blödsinn kann ja niemals irgendwo gefahren sein!“ Doch, so etwas gab es tatsächlich! Man findet Bilder dazu auf retronaut und petrolicious.

Der erste Coffee-Pot-Truck fuhr übrigens im Februar 1934 in Berlin! Der hatte sogar eingebaute Lautsprecher und war das Neueste vom Neuesten, was es damals an Werbung für Nahrungsmittel gab.

Wie das „Kännchen“ in „Mord & Schokolade“ jetzt genau aussieht, kann natürlich jeder seiner eigenen Phantasie überlassen. Die Vorlage dafür ist jedenfalls in den drei Bildern der 1950s Coffeetrucks zu finden. 🙂

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.