| | |

ToyRun 2012 – The final Ride

30 Grad, knallender Sonnenschein, 4853 Motorräder, 1000 anwesende Kinder, 3 LKWs mit Spielzeug und € 80.000,- für die Kinder in verschiedenen sozialen Einrichtungen Österreichs. Und das alles vor der Gloriette im Schönbrunner Schlosspark. Das war der ToyRun 2012, „The final Ride“. Der „Vater des ToyRun“, Ernstl Graft, bekam von der Stadt Wien das goldene Kulturabzeichen…

| |

Herr Leopold…

(Foto: © Veniamin Kostitsin-Teterin) Leopold Hawelka ist gestern, am 29. Dezember 2011 im Alter von 100 Jahren gestorben. Im April war noch die große 100er-Feier, die unter großem Medienandrang stattfand, allerdings leider ohne ihn… Er wird mir sehr fehlen, immerhin war er bis vor Kurzem noch fast jeden Vormittag im Kaffeehaus. Als ich nach Wien…

|

Oh, vielgerühmtes Österreich…

… wo sind Deine Literaturwissenschaftler, wenn Du sie brauchst in der Stunde höchster Not (oder auch: in diesem Sommerloch)? Wie derstandard.at gestern berichtete, soll die österreichische Nationalhymne geändert werden, namentlich eine Zeile der ersten Strophe, die da bisher heißt „Heimat bist Du großer Söhne“. 1. Land der Berge, Land am Strome, Land der Äcker, Land…

|

Goodbye Bookshop

Ein Nachruf auf ein Buchgeschäft ist zwar selten, aber dennoch… Heute um 18:00 haben wir den British Bookshop auf der Wiener Mariahilferstraße nach sieben Jahren zum letzten Mal für die Kunden geschlossen. Es war verdammt schwer, fast die ganze (zum Teil ehemalige) Belegschaft war da um „goodbye“ zu sagen. Mit nur sieben Monaten war ich…

| |

Kaffeehausgeschichten – Teil I

Bislang habe ich im Kaffeehaus die interessantesten Menschen kennengelernt. Ein wahres Original war Roland Starrach. Ein lebenslustiger, gebildeter Mann in den besten Jahren, mit dem ich viele späte Stunden diskutierend im Hawelka oder auf einem unserer Ausflüge und dann meist beim Heurigen erleben durfte. Ein evangelischer Burschenschaftler, seinerzeit Amtsdirektor des Heeresgeschichtlichen Museums hier in Wien…